Updates

under construction .....

Cuties

[ X ] [ X ] [ X ] [ X ] [ X ] [ X ]
Start Diary About

Gästebuch Contact Archiv
Links Credits Designer

tja ich fahr morgen für 2 wochen weg. eine reise ins ungewisse auf jeden fall. so ganz genau weiß ich nicht was mich erwartet. ich werd betreuerin in nem feriencamp für kinder sein am anderen ende des landes. fahr nen tag früher hin um mich mit den anderen zu treffen. wie wird es sein? komm ich mit ihnen klar? brech ich unter dem gewicht meines gepäcks zusammen? ... fragen über fragen. und keine antworten.

ich sollt schlafen gehn. in 5 stunden muss ich aufstehn. Hab mich weder von meiner besten Freundin noch sonst jemandem auserhalb meiner family verabschiedet. ist ok so. eigentlich nicht, aber ich kanns nicht ändern. ich hoff ich hab nicht zu viel zeit zum nachdenken. freu mich auf jeden fall auf die zugfahrt heute.

teilweise erscheint es mir als flucht. ich, unendlicher feigling, lauf lieber weg als was zu ändern oder mich damit auseinander zu setzten. ok. so ist es eben. ewig werd ich nicht laufen können. vielleicht brauchen manche das gefühl des fallens einfach. bin ich einer von ihnen? ...

wahrscheinlich werd ich es sogar vermissen nicht schreiben zu können obwohl ich es in letzter zeit nicht getan hab.... tja

28.7.07 00:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de