Updates

under construction .....

Cuties

[ X ] [ X ] [ X ] [ X ] [ X ] [ X ]
Start Diary About

Gästebuch Contact Archiv
Links Credits Designer

tja aus frustration entstandener möchtegern menükoch ist zu diensten. was hätten sie denn gern? 3 gänge-menü ist ihnen genehm? tja was hätten wir denn da. als aperativ würd ich zur stimmung passend ne kleine portion müdigkeit garniert mit frust servieren. empfehlung des hauses zum hauptgericht wär heute langeweile kombiniert mit bedienungslust. nicht zu vergessen natürlich auch das desert: hoffnungslosigkeit, vorzugsweise als faustschlag angerichtet.

ne ein witz ist das keines weges. bin, ach wie könnts doch anders sein, nicht zum scherzen aufgelegt. es ist wohl nicht so schlimm wie es klingt aber fast authentisch ist das flair allemal.

"ich weiß nicht weiter, ich weiß nicht wo wir sind, ich weiß nicht weiter - von hier an blind"
(wir sind helden - irgendein lied)

ich lenk mich ab. nonstop. meine derzeitigen beschäftigungen beschrenken sich auf schlafen, kochen, essen, fernsehn, backen, sms schreiben. am liebsten würd ich jeglichen sozialen kontakt, auserhalb von meiner family (der sich nicht vermeiden lässt) abbrechen. ich will nicht reden oder vielmehr ich würde reden wollen aber kann nicht bzw. "darf" nicht und will deswegen nich mal mehr über banalen scheißdreck reden. ich kann mir die jammerei von anderen nich mehr anhören (ich weiß äußerst sozial). was weiß ich schon.

"ich geb dir meinen verstand dafür, ich geb dir mein wort, ich will für immer stumm sein aber nimm das nicht fort von mir, ich weiß du nimmst alles - aber das hier bleibt hier"
(wieder wir sind helden - wieder irgendein lied)

19.6.07 00:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de